Vielfalt in der Oberflächentechnik

St. Josef-Stiftung in Bremgarten

Vorbehandlung: Beizen (E6 = Mattieren)

Verfahren: BWB-Colinal 3145

Die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von anodisierten/eloxierten Fassadenblechen zeigen sich auch bei diesem Objekt: Durch das lebendige Fassadenkleid entsteht ein filigranes Äusseres, das dem Gebäude Leichtigkeit und Eleganz verleiht. Durch das einfallende Licht wird die Metallfassade unterschiedlich reflektiert, glitzert und erinnert an fallendes Wasser.

 

Zurück