Nehlsen-BWB

Nadcap Zertifizierung

Herausragende Teamleistung bei Nehlsen-BWB Flugzeug-Galvanik

10.06.2021

Nehlsen-BWB Flugzeug-Galvanik erneuert das NADCAP Zertifikat zu Pandemiezeiten mit Bravour und erreicht den führenden Standard in der Luftfahrt mit Bestnoten. Das Unternehmen hat die strengen Auflagen für acht chemische Prozesse mit 0 Abweichungen bestanden.

   

Das gesamte Nehlsen-BWB Team hat mitgeholfen, das Top-Ergebnis nach 5-tägigem Audit zu realisieren. Die Vorbereitungen gestalteten sich auf Grund der Covid-Sicherheitsmaßnahmen besonders aufwändig: die akribische Reiseplanung des Auditors mit Covid-Tests vor Ankunft und Abreise, das Tragen von FFP2 Atemschutzmasken, ein konsequentes Einhalten der Mindestabstände und regelmäßiges Testen des Kernteams gehörte zur diesjährigen Zertifizierung dazu. Das Sicherheitskonzept umfasste zudem eine reduzierte Teamgröße, was eine perfekt gebündelte Fachkompetenz voraussetzte.

"Was für eine tolle Teamleistung der gesamten Nehlsen-BWB! Wir freuen uns über das überragende Ergebnis der Auditierung mit 0 Abweichungen." erklärt Stefan Kaßner, Projektleiter NADCAP bei Nehlsen-BWB.

Bilder: BWB Oberflächentechnik, Andrey Popov


Der Auditor hat zwei zusätzliche Spezialprozesse nach AC7108 durchleuchtet und Nehlsen-BWB neu für Weinsäure-Anodisieren (TSA) und das Anodisieren von Titan eine Akkreditierung erteilt. Das Ergebnis der Auditierung bescheinigt erneut das hohe Qualitätsniveau und verlängert das NADCAP Zertifikat für weitere 18 Monate. Bravo Nehlsen-BWB!

Erfahren Sie jetzt mehr über die brandneue Eloxal-Anlage in Dresden.

Zurück