Stadthaus Kriens

Objekt: Stadthaus Kriens Mitte, Stadtplatz 1-3, Kriens
Architekt: Burkard Meyer Architekten BSA, Baden
Fassadenbau: Ernst Schweizer AG, Hedingen
Bilder: Ernst Schweizer AG, Hedingen

Finish: Schleifen und Bürsten E4
Verfahren: BWB-Bronze 4

650 Fensterelemente und 60 Faltschiebewände ordnen sich im 63x40m grossen Stadthaus ein. Das 6-geschossige Gebäude wirkt einheitlich aufgeräumt, mit der Fassade im warmen Bronze-Ton trotzdem lebendig. Zur Hälfte wird es als Bürotrakt für rund 160 Mitarbeitende und zum anderen als Wohnhaus für 30 Wohnungen genutzt. Erst auf den zweiten Blick fallen die Staketengeländer der westlich gelegenen Wohnung ins Auge: Eine elegante und gelungene Abtrennung von Wohnen und Arbeiten. Burkard Meyer Architekten bezeichnen das Gebäude als «einfachen, prägnanten Baukörper (...) als ordnendes Element im heterogenen Umfeld».

Zurück