FHNW-Campus in Muttenz

Objekt: FHNW-Campus, Hofackerstrasse 30, 4132 Muttenz
Bauherrschaft: Hochbauamt Kanton Basel-Landschaft, Liestal
Architekten: pool Architekten, Zürich
Fassadenplanung: gkp Fassadentechnik AG, Aardorf
Fassadenbau: Hevron SA, Construction métallique, Courtételle
Fertigstellung: 2019

BWB-Finish: Beizen – im Matt-Effekt E6
BWB-Verfahren: BWB-Bronze 6

Die Fassade als Kleid – die Fassade des neuen FHNW Campus in Muttenz besteht ausschliesslich aus den Materialien Glas und anodisiertem Aluminium, welche das gesamte Gebäude umhüllen.  Aluminiumlisenen, 30 cm tiefe und 6cm breite Profile, verleihen der Fassade eine starke Vertikaliät, während die Horizontalität der Geschossböden durch das Spiel mit Glas und Aluminium nach aussen dringt.

Alle Aluminiumelemente sind im Farbton BWB-Bronze eloxiert, wodurch das Gebäude zeitlos und geerdet erscheint.

Zum Fachbericht 03-2019 FASSADE | FAÇADE

Bilder: BWB Oberflächentechnik

Zurück