Mehrfamilienhäuser Goldern

Objekt: Mehrfamilienhäuser Goldern, General-Guisanstrasse 14, 5000 Aarau
Bauherrschaft: Wohnbaugenossenschaft GOLDERN, Aarau
Architekten: Schneider & Schneider Architekten ETH BSA SIA AG, Aarau
Fassadenbau: Hunkeler + Hediger Metallbau AG, Schöftland
Fertigstellung: 2019

BWB-Finish: Im Matt-Effekt E6
BWB-Verfahren: Sandalor Olivgelb S100-2

Identitätsstiftende Farbgebung im Gartenstadt-Quartier Goldern

Die ruhige Lage und die grosszügigen Grünflächen im Aarauer Quartier Goldern sind gefragt und machen den Standort zum beliebten Wohngebiet. Mitten im Grünen der sogenannten Gartenstadt entstehen die vier Ersatzwohnbauten Goldern mit 60 Wohnungen, wovon das erste Gebäude 2019 fertiggestellt wurde. Die Material- und Farbgebung der Mehrfamilienhäuser orientiert sich dabei an der Umgebung, wobei farbeloxierte Aluminium-Brüstungen im Farbton Sandalor® Olivgelb S100-2 die helle Holzfassade umschliessen.

«Nach innen entsteht ein Freiraum ohne sichtbare Grenzen, dessen Zonierung aber doch andeutet, wo der gemeinschaftliche Raum endet und die Privatsphäre beginnt.» schreiben Schneider & Schneider Architekten über das Zusammenspiel der Grünflächen und der Wohngebäude.

Bilder: Leonardo Finotti

Zurück