Neubau der Wohnüberbauung Rhodonia, Basel

Bauherrschaft: Rhodonia AG c/o Vischer AG
Architekt: Carabelli Architekten AG
Fenster- und Fassadenbau: Gerber-Vogt AG
Projektlaufzeit: 2016 bis 2018

Finish: Beizen – im Matt-Effekt E6|
Verfahren: BWB-Bausilber 1 (ehemals BWB-Bausilber 6)
Oberflächenveredelung von Fenstern, Kasten-Fenstern, Aluminiumzargen, Eingangsbereich

Eckpunkte zum Objekt:

  • 250 hochwertige Wohnungen mitten im Grünen des exklusiven Gellertquartiers
  • neue Wohnsiedlung: nachhaltig durchdacht, auf die Umwelt abgestimmtes Zuhause
  • Fassade aus Sichtbeton in warmer Abstimmung mit anodisierten Aluminium-Fensterfronten
  • Hebe-Schiebetüren aus eloxiertem Aluminium
  • Eingangsbereich mit eloxierten Aluminium-Briefkästen, -Klingelanlage und -Paketboxen
  • Überbauung besticht durch optimal ausgenutzten Wohnraum, hoher Wohnqualität und niedrigen Energiewerten

«Das Objekt Rhodonia lief über mehrere Monate und wurde in einzelnen Etappen umgesetzt. So den Überblick zu behalten ist nicht immer einfach. Die BWB-Gruppe kennt sich mit der Koordinierung von Teillieferungen aus, die Produktion wurde optimal auf unsere Projekt-Etappen abgestimmt.» – Technischer Einkauf, Gerber-Vogt AG

Bilder: Johannes Marburg

Zurück